Austauschprojekt »Laboro ergo sum – Ich arbeite, also bin ich?«

Zusammen mit Menschen rund um die autodidaktische Initiative (adi) organisieren wir ein großes Austauschprojekt zum Thema »Arbeit«. Wenn mit der Förderung alles klappt, kommt vom 12.–25. September eine Gruppe aus der (post-)Industriestadt Terni in Mittel-Italien zu uns und wir fahren im Frühling dort hin, um über Persönliches, Lokales, Politisches und Utopisches rund um das Thema zu reden aber vor allem auch kleine Foto- & Filmprojekte in kleinen Gruppen oder individuell zu erstellen. Die Ergebnisse der ersten Runde wollen wir im Oktober beim LindeNOW, dem Festival der selbst-organisierten nicht-kommerziellen Kunsträume in Leipzig-Lindenau ausstellen. Auch da sind keine Kamera oder Vorwissen nötig und bei Bedarf organisieren wir noch einen kleinen Englisch-Kurs vorher. Der Teilnahmebeitrag liegt nach Selbsteinschätzung bei 25-75 €, inkl. Verpflegung. Für mehr Infos schaut mal auf die Projektwebseite www.laboroergosum.eu, schreibt dem Vorbereitungsteam unter leipzig@laboroergosum.eu oder kommt zum Vorbreitungsworkshop am 7. Juli in der adi! Deadline für die Anmeldung wird am 15. Juli sein.

Leave a Comment

Say hello.

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt
0