»sharing.unofficial.pictures« im Treibhaus Döbeln

Ana R. Gold, Antje Hering, hanniheyda, Jona Tranquilla, Leo Joppich, Mara Malina, Raffaele Narra, Sabine Ernst

9,00 

Kategorie:

8 Hefte mit jeweils 8 Seiten, zahlreiche farbige und s/w-Abbildungen
Softcover-Hefte mit Rückendrahtbindung, 14 x 17 cm , Karton-Umschlag
1. Auflage, Döbeln 2018
Sprache: Deutsch

Nur noch 2 vorrätig

Beschreibung

An drei Wochenenden von August bis Oktober 2018 trafen sich acht Menschen im Treibhaus e.V. und tauschten sich aus. Im Mittelpunkt standen persönliche Themen und Dinge, die ihnen wichtig sind. Die sie beackern wollten, auch um selbst einen Schritt weiter zu gehen oder eben gerade nicht. Oder um endlich mal irgendwas mit diesen tausenden Bildern zu machen und sie von den Festplatten oder Schubladen zu befreien. Es sind acht Arbeiten entstanden, die von ihnen erzählen. Jedes Heft steht für sich, steht für eine*n von ihnen. Und die wollen sie gerne mit euch teilen.

Ana R. Gold – Mütter *
Antje Hering – PICTURE / NO PICTURE
hanniheyda – dorfjugend
Jona Tranquilla – komm. geh.
Leo Joppich – 72 Pixel pro Zoll
Mara Malina – OSTAJE IME – ÜBRIG BLEIBT DER NAME
Raffaele Narra – Vielleicht stört mich an romantischer Zweierbeziehung doch nur die Romantik. Forse nell’amore romantico mi disturba soltanto il romanticism.
Sabine Ernst – wir blühen in der nacht

Die Hefte sind auch einzeln in unserem Shop erhältlich.

Gefördert von: Bundesprogramm Demokratie leben!, Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, Lokaler Aktionsplan Mittelsachsen, Bundestagsfraktion DIE LINKE, Landtagsfraktion Sachsen DIE LINKE

Zusätzliche Information

Gewicht 0.120 kg
Autor*in

Ana R. Gold, Antje Hering, hanniheyda, Jona Tranquilla, Leo Joppich, Mara Malina, Raffaele Narra, Sabine Ernst

Das könnte dir auch gefallen …